JCK-Logo

Menue

Zertifizierter Verein im Deutschen Judo-Bund e.V/Württembergischer Judo-Verband e.V.
JCK-Logo
@ an JC Köngen   Besucher: | Aktuelles | Impressum | Home |

Aktuelles

Einträge 130 – 139

 

[139]

09.09.2020, 18:47:  Wiederaufnahme Judo-Training nach den Sommerferien

Liebe Judoka, liebe Eltern,

nach den Sommerferien werden wir den Trainingsbetrieb mit unseren Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen wieder aufnehmen.

Der erste Trainingstag ist am Mittwoch, dem 16.09.2020.

Wir haben ein paar Regeln aufgrund der Corona-Vorschriften zu beachten:

  • Wir bitten die Eltern, während des Trainings nicht in der Halle zu verweilen,
  • nach dem Training die Halle zügig zu verlassen, Abstand einhalten,
  • Hände waschen vor und nach dem Training,
  • sauberer Judoanzug;
  • wir müssen Namenslisten führen, die nach 4 Wochen vernichtet werden.
Zur Erinnerung hier ein Link zu den Trainingsgruppen.

Was passiert im Herbst:

  • Samstagstraining für die Gürtelprüfungsvorbereitung (Termine folgen noch)
  • Gürtelprüfungen im Herbst bzw. vor Weihnachten
Viele Grüße und einen guten, gesunden Start in den Herbst,

Euer Trainerteam vom JC Köngen.


[138]

21.06.2020, 21:43:  Zwischeninformation zur Corona-Situation

Liebe Judoka, liebe Eltern,

wir hoffen sehr, dass ihr und eure Familien gut und gesund durch die letzten Wochen gekommen seid. Vielen herzlichen Dank für eure Treue zum Verein in dieser unklaren Zeit.

Das durch Sars-CoV-2 bedingte Kontaktverbot hat für uns Judoka aufgrund des engen, körperlichen Kontaktes eine besondere Bedeutung und wir haben deshalb auch eine hohe Verantwortung gegenüber unseren Mitgliedern.

Ein verlässliches Planen ist aktuell noch nicht möglich und wie sich die Fallzahlen in der Urlaubszeit entwickeln, kann noch niemand vorhersagen. Wir müssen daher „auf Sicht“ planen und werden spontan reagieren. Dabei sind wir natürlich auch an die aktuelle Verordnungslage und die jeweilige Umsetzung der Gemeindeverwaltung hinsichtlich der Sporthallennutzung gebunden.

  1. Wie geht es in 2020 weiter?
    • Bis zu den Sommerferien planen wir ein paar kontaktfreie Trainingseinheiten in kleineren Gruppen, voraussichtlich im Freien; Details folgen.
    • Wie es nach den Sommerferien weitergeht werden wir voraussichtlich erst in den Ferien erfahren und Euch dann entsprechend informieren.
  2. Hier ein paar nette Youtube-Links:
Sobald es ein Update gibt, werden wir euch via Mail und auf unserer Homepage informieren.

Alles Gute, bleibt gesund und bis bald,

Euer Team vom Judo-Club Köngen e.V.


[137]

10.06.2020, 19:18:  Trainingstipps mit Leo auf Youtube

Liebe Judoka, auch wenn wir aktuell noch nicht miteinander Judo auf der Judomatte trainieren können, so bietet der Württembergische Judoverband immer wieder ein Training an. Hier ein Link auf tolle Trainingstipps mit dem Maskottchen Leo für Kinder und kind-gebliebene Erwachsene.

Viele Grüße und bleibt gesund,
Eurer Team vom JC Köngen


[136]

05.05.2020, 21:55:  Judo-Safari @ home

Liebe Eltern der Kinder des JC Köngen,

wir hoffen Ihnen geht es allen gut und wollten, nach der erzwungenen Trainingspause, ein Lebenszeichen senden. Wir haben uns dazu entschlossen diese Zeit nun zu nutzen um mit allen Kindern bis 14 Jahren die Judo-Safari @ home durchzuführen.

Hier verlinkt finden Sie ein Infodokument zur Erklärung und Durchführung. Alle Aufgabenbereiche sollen Zuhause durchgeführt werden. Die Ergebnisse zu der einzelnen Bereiche bitte per Video oder Foto an mich schicken. Falls Sie nicht wünschen, dass die Aufnahme auf unserer Homepage veröffentlicht wird, dann bitte auch mir Bescheid geben. Die Aufnahmen werden dann nur zum Zweck der Auswertung gespeichert und nach Sichtung wieder gelöscht.

Start der Judo-Safari: ab jetzt
Ende: 01. 06. 2020

Die Verleihung der Sticker und Aufnäher erfolgt dann im Judotraining auf der Matte, sobald das wieder möglich ist.

Falls Sie Eltern kennen, die diese Information nicht bekommen haben, sie aber bekommen hätten sollen, dann bitte weiterleiten, denn wir wollen niemanden ausschließen. :-)

Falls noch Fragen zum Ablauf und/oder Durchführung sind, dann können Sie sich selbstverständlich sehr gerne an mich wenden.

Bis dahin hoffen wir alle dass wir uns bald wieder auf der Matte sehen!

Bleiben Sie gesund, im Namen des JC Köngen:

David Mahier


[135]

14.03.2020, 22:04:  Sporthalle geschlossen

Die Gemeinde Köngen hat mit den meisten kommunalen Einrichtungen auch die Sporthalle geschlossen. Aufgrund der CoronaVO der Landeregierung bleiben Versammlungen auch weiterhin untersagt.

Unser Training kann daher bis auf weiteres nicht stattfinden.


[134]

23.12.2019, 21:11:  Baudenwochenende 14.-16. Februar 2020

Hallo Judofreunde,

das jährliche Hüttenwochenende in Schopfloch (Schwäbische Alb) auf der Altvaterbaude steht wieder bevor, und zwar vom 14. bis 16. Februar 2020.

Die Erwachsenen fahren am Freitag nach dem Training gegen 21:30 Uhr nach Schopfloch, wo wir uns gemütlich einrichten. Am Samstag fahren wir dann in ein Spaßbad und treffen uns dort mit den anderen, die direkt aus Köngen kommen.

Abfahrt für die Kinder und Jugendlichen ist am Samstag um 13:00 Uhr vom Parkplatz an der Burgschule in Köngen. Wir fahren zunächst in ein Spaßbad. Abends geht es dann weiter nach Schopfloch und wir richten uns dort ein.

Für die Übernachtung bitte Bettzeug (Leintuch, Kissen- und Deckenbezug) mitbringen. Hausschuhe, warme Winter- und Schnee-/Regensachen sowie eine Ersatzhose haben sich bewährt. Sollte es Schnee haben, dann wäre ein Schlitten auch nicht schlecht. Natürlich auch Badesachen nicht vergessen. Wer ein tolles Gesellschaftsspiel hat, kann dies gerne mitbringen.

Für das gemeinsame Abendessen am Samstag solltet Ihr im Wert von ca. 2,– € Käse, Wurst, Gurken, Eingelegtes, Paprika, Tomaten, Salat o. ä. mitbringen, denn wir wollen wieder ein großes Buffet machen. Für die anderen Mahlzeiten ist gesorgt, doch über einen Kuchen, Kekse o. ä. würden sich sicher viele freuen.

Die Kosten:

  • Übernachtung + Verpflegung: 37,–/30,–/25,– € (Erwachsene/ermäßigt/Kinder)
    Getränke extra
  • Eintritt Schwimmbad: max. 15,– €

Nachdem ein Großteil der erwachsenen Judokas bereits am Freitag fährt, wäre es sehr hilfreich, wenn am Samstag Eltern als Fahrer oder auch als „Mit-Bader“ zur Verfügung stehen würden.

Die Rückkehr ist am Sonntag zwischen 14:30 Uhr und 16:30 Uhr vorgesehen. Die Kinder und Jugendlichen werden zu Hause abgesetzt. Auch hier würden wir uns über die eine oder andere Abholmöglichkeit durch Eltern freuen.

Wir freuen uns auf ein tolles Wochenende mit Euch!

Anmeldung oder Rückfragen im Training oder bei Suzanne Schroth (Tel. 07022/65544, mobil 0172/6155595)


[133]

03.12.2019, 23:57:  Dan-Prüfung am 24.11.2019

Am Sonntag, dem 24. November 2019 führte die Kooperation zwischen den Vereinen Judo-Club Köngen, Frisch Auf Göppingen und MTG Wangen erneut zum Erfolg.

Alexander und Anja mit Ihren Ukes Andreas und Carina übten in den vergangenen Monaten nicht nur (erfolgreich) für die Baden-Württembergischen Kata-Meisterschaften, sondern auch für ihre Prüfung zum 5. Dan Judo, dem höchsten über eine Prüfung erreichbaren Meistergrad.

Anja und Alexander mit Urkunden
Anja Gutermann (MTG Wangen) und Alexander Miller (JC Köngen)
Beide bestanden die fast sechsstündige Prüfung mit Bravour und sind nun stolze Träger des 5. Dans. Beide sind in ihren Vereinen die ersten, welche diese hohe Graduierung erreicht haben und übernehmen hiermit auch eine wichtige Vorbildfunktion.

Auch die anderen Teilnehmer haben ihre Prüfung bestanden. Insgesamt haben 5 Judoka den 5. Dan und eine den 4. Dan erreicht, siehe auch den Bericht des WJV.

Alle Prüflinge mit Urkunden
Herzliche Gratulation!


[132]

03.12.2019, 22:57:  Schlag den Handballer

Auch für Außergewöhnliches, um nicht zu sagen – ein wenig Verrücktes – sind Judokas zu haben. Am 09. 11. 2019 nahmen vier Judokas des JUDO-Club Köngen e.V. am Samstagabend-Event „Schlag den Handballer“ teil.

Das Team des JCK
Teamgeist, Kampfgeist bis zum Schluss und Fairness sowie mit viel Spaß und Freude stellten wir uns den Aufgaben. Für Menschen, die „Schlag den Raab“ kennen, war bekannt, was passiert … nun, nicht allen ist dieses Genere gelegen, so dass dies für den einen und anderen im Team ein Novum war.

Klar ist, wir hatten mit Abstand das beste Video und nach dem Ausscheiden unserem Favoriten, den Topmodelzz, mit großer Sympathie und großem Respekt die Daumen gedrückt.

Alle Herausforderer-Teams
Uns hat die Teilnahme viel Freude bereitet! Also … wer weiß? Vielleicht sind wir beim nächsten Mal wieder dabei?


[131]

03.12.2019, 22:12:  Bouldern am 25.10.2019

Erneut waren wir mit den Jugendlichen des JUDO-Club Köngen e.V. zum Bouldern in Eislingen. Die Jugendlichen konnten in Eigenregie oder in kleinen Grüppchen die verschiedenen Kletterrouten entdecken und ausprobieren.

in der Kletterwand
Für einige war dies der zweite Besuch, für manche der erste – für alle gab es genügend zu erkletternde Herausforderungen … und so manchen Abgang in die Weichbodenmatten bei nachlassender Kraft. Dank der gegenseitigen Hilfe und dem Mut immer und immer wieder eine schwierige Route anzugehen, konnten sich die Jugendlichen auch knifflige Routen erschließen.
Gruppe auf der Weichbodenmatte
Nach fast 2 Stunden fuhren wir müde, zufrieden und mit sehr müden Armen wieder nach Hause … mit dem klaren Ziel wieder zu kommen.


[130]

26.10.2019, 00:42:  offenes Bodentraining am 2. November

Am Samstag, den 2. Novemver 2019 findet von 10:00 – 12:30 Uhr ein offenes Bodentraining für alle Altersgruppen statt.


Einträge: [130 – 139] [120 – 129] [110 – 119] [100 – 109] [90 – 99] [80 – 89] [70 – 79] [60 – 69] [50 – 59] [40 – 49] [30 – 39] [20 – 29] [10 – 19] [1 – 9]

Letzte Änderung: 24. Sep. 2020
© 2003-2020 by JC Köngen | @ Webmaster | Zur Zeit sind  Besucher online nach oben
Für die Inhalte gelinkter Seiten ist der JUDO-Club Köngen e.V. nicht verantwortlich!